Heute ist der 31.10.2020

Hotels

Informationen zu Türkei Urlaub und Türkei Reisen Tuerkei.cc Competence Center

Hotels in der Türkei.

Die ersten Hotel erblickten im 18. Jahrhundert die Welt, vorher gab es für Reisende lediglich möblierte Zimmer für ihren Urlaub. Erst nach dem zweiten Weltkrieg etablierten sich Hotelketten, wie wir sie heute kennen in der Türkei. Zwar ist es in erster Linie das Ziel eines Hotels, seinen Gästen eine möglichst angenehme Unterkunft zur Verfügung zu stellen, doch immer mehr verlagert sich das einstige Hotel zur Serviceoase und ist in unterschiedliche Sektoren unterteilt.

So gibt es neben Luxushotels für den gehobenen Geschmack auch günstige Hotels, die den Ansprüchen zahlreicher Urlauber mehr als gerecht werden. In der Türkei haben sich vor allem Familien- und Wellnesshotels etabliert, die entsprechend der Wünsche und Bedürfnisse der Türkei Urlauber ausgerichtet sind. Dennoch gehören auch kleine Pensionen keineswegs dem Altertum in der Türkei an. Besonders in Gebieten, wo auf den Bau großer Hotelanlagen aus unterschiedlichen Gründen verzichtet wurde, sind zahlreiche Pensionen anzutreffen. Sie bieten dem Gast dabei keinesfalls „nur“ ein Zimmer für die Nacht, sondern punkten auch mit einem entsprechendem Service und dem unverwechselbaren Charme der Gastfreundschaft.

Um bei Reisen in die Türkei schon im Vorfeld ein Bild von den Leistungen und Erwartungen des gewünschten Hotels zu erhalten, werden diese in unterschiedliche Kategorien unterteilt. In Deutschland richten sich die Bewertungsmaßstäbe nach den Klassifizierungen des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA. Sie werden in Form von Hotelsternen ausgedrückt und nach verschiedenen Qualitäts- und Leistungsmerkmalen vergeben. Ein Stern entspricht dabei der niedrigsten Kategorie, einer eher zweckmäßig ausgestatteten Unterkunft, fünf Sterne besagen ein Höchstmaß an Luxuriösität. Da diese Klassifizierungen, die bestimmte Mindestanforderungen erfüllen müssen, nicht weltweit einheitlich aufgeführt werden, können Hotelsterne nicht ohne Weiteres von deutschen Hotels auf jene in der Türkei übertragen werden.

Um Urlaubern dennoch einen Einblick zu verschaffen, werden die Hotelkategorien von den einzelnen Reiseveranstaltern in eigenen Kategorien klassifiziert und mit entsprechenden Symbolen in den Reisekatalogen kenntlich gemacht. Hierbei unterscheiden sich jedoch mitunter auch gleiche Hotels in der Bewertung unterschiedlicher Reiseveranstalter. Soliden Aufschluss im Vorfeld gibt darüber hinaus auch das Internet. Plattformen, auf denen Hotelbewertungen von Urlaubsgästen abgegeben werden können, sind häufig deutlich näher an der Realität, als die von unterschiedlichen Veranstaltern oder Hoteliers vergebenen Kategorien.

In den letzten Jahren hat die touristische Entwicklung in der Türkei einen regen Aufschwung erlebt. Mittlerweile sind vor allem die Metropolen des Landes sowie die Ägäisküste und die Riviera mit einer großen Auswahl an Hotels ausgestattet, die von sehr luxuriös bis einfach reicht. Die Servicesprachen sind zumeist Englisch und Deutsch.
Besonders etabliert haben sich in der Türkei die Familienhotels, deren Angebote keine Wünsche offen lassen. In diesen modernen Hotelanlagen werden die Urlauber mit einem großen Freizeitangebot unterhalten, darunter Sportanlagen, Fitnessräume, Kinderspielplätze, Schwimmbäder, Discotheken, Bars, Kinos und Geschäfte. Abwechslungsreiche Animationsprogramme und Veranstaltungen mit Live-Musik sorgen für einen rundum gelungenen Aufenthalt. Auch die kleinen Gäste werden mit speziell auf Kindern zugeschnittenen Unterhaltungsprogrammen und Buffets herausragend versorgt. Professioneller Babysitterservice und umfassende Kinderbetreuung können reserviert werden und erlauben den Eltern einige Stunden für sich.

Eine Alternative zu Familienhotels sind die so genannten Adult-Only-Hotels, die sich an Paare und Alleinreisende ab 16 Jahren richten. In diesen kleinen, ruhigen Hotels werden viele Spotaktivitäten und Wellness-Programme sowie Bars, Restaurants und Abendveranstaltungen geboten. In speziellen Wellness-Hotels können sich die Gäste nach allen Regeln der Kunst verwöhnen lassen und viel für ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit tun. Die Nähe zum Meer und zu vielen Thermalquellen macht die Türkei zu einer Wellness-Oase.

Trotz der großen Anzahl an Luxushotels prägen aber nach wie vor auch einfache, kostengünstige Wohnmöglichkeiten die türkischen Urlaubsregionen. Diese kleinen Hotels und Pensionen bieten weniger Luxus, dafür aber eine persönliche Atmosphäre und die Möglichkeit, näher an Land und Leute zu sein. Um auch wirklich das richtige Hotel zu finden, ist es für Urlauber in jedem Fall empfehlenswert, sich im Internet einige Hotelbewertungen anzusehen und von den gemachten Erfahrungen anderer Touristen zu profitieren. Wichtig ist darüber hinaus, die Hotelbeschreibungen genau zu prüfen, bei der Buchung nach eventuellen Großbaustellen in der näheren Hotelumgebung zu fragen und sich über die Lage des Hotels und die Verkehrsanbindung zu informieren.


© TUERKEI.CC | Alle Rechte vorbehalten | Türkei Reisen | Türkei Urlaub | Cluburlaub Türkei | Clubanlagen online buchen | Clubanlagen Anlagen | Impressum | Datenschutz | Keine Haftung für Irrtümer.