Heute ist der 28.09.2020

Der große Basar von Istanbul

Informationen zu Türkei Urlaub und Türkei Reisen Tuerkei.cc Competence Center

Der große Basar, in Istanbul auch Kapalı Çarşı genannt, ist nicht nur für Touristen ein besonderer Ort. Auch Einwohner der Stadt tummeln sich hier täglich, um zu Handeln und das ein oder andere Schnäppchen zu erringen. Von allen Basaren in der Stadt ist Kapalı Çarşı der größte. Besucher der Stadt, die sich zum ersten Mal hier befinden, sind überwältigt von den Ausmaßen dieses Ortes. Dabei wächst der große Basar von Jahr zu Jahr weiter. Händler errichten heute bereits Stände auf den Dächern alter Häuser oder Hütten, um ihre Waren anbieten zu können.

Einkaufen wie in Tausendundeine Nacht
Um den großen Basar in Istanbul in seiner ganzen Schönheit erleben zu können, müssen Besucher mehr als nur einen Tag einplanen. Eine Anzahl von 3300 Geschäften und Ständen öffnen hier tagtäglich ihre Türen für Käufer und Interessenten. Hinzu gesellen sich noch einmal 20.000 Händler, die ihre Waren in den Gassen und Schlupfwinkeln des Basares anbieten. All dies allein sorgt bereits für ein dichtes und farbenfrohes Getümmel, aus dem die verschiedensten Geräusche und Klänge zu hören sind. Doch damit nicht genug, denn ganze 500.000 Kunden sind es, die sich jeden Tag aufs Neue in den Gassen des großen Basares vergnügen.

Touristen werden schnell feststellen, dass Kapalı Çarşı mehr ist als eine bloße Einkaufsstätte. Hier kommen vielmehr Menschen zusammen, um sich auszutauschen, einen Apfeltee zu trinken, oder auch einfach nur um das bunte Treiben zu beobachten. Zu beobachten gibt es hier in der Tat viel, denn die Läden und Stände präsentieren sich in den schillerndsten Farben. Goldketten und Edelsteine bringen zusätzlichen Glanz und Glitzer auf den Markt und von überall her hört man Musik, Gelächter und wilde Preisverhandlungen. Es mag sein, dass sich Touristen auf dem Basar zunächst nicht weit vorwagen möchten, da sie von der dort herrschenden Atmosphäre zu Beginn ein wenig eingeschüchtert werden. Dies ist durchaus normal, gibt sich in den ersten Minuten jedoch schnell.

Hierbei lohnt es sich, die Randgebiete des Marktes zu passieren, um in den inneren Bereich zu gelangen. Während die Stände und Geschäfte am Rand nämlich eher touristisch und kommerziell geprägt sind, so ist der große Basar von Istanbul im Inneren Bereich ein sehr authentischer Ort, der den Zauber des Orients zu verströmen weiß. Hier können sich auch ortsfremde Touristen wohl fühlen, denn keiner der Händler drängt sich auf. Es herrscht eine freundschaftliche Atmosphäre, hin und wieder werden Kunden von einem Händler auf eine Tasse Tee eingeladen und jeder noch so kleine Winkel des Marktes wird genutzt. Kunden, die etwas kaufen möchten, erfahren die Gastfreundlichkeit und Höflichkeit, die im Orient herrscht. Der Kunde ist hier König und wird ohne Kompromisse entsprechend behandelt.

Zwischen Antiquitäten und Moderne finden sich zahlreiche Schätze

„Der Große Basar Kapalı Çarşı gehört zu jedem Besichtigungsprogramm, auch wenn man nichts einkaufen möchte.“ So ist es nicht zwingend notwendig, auf diesem Basar tatsächlich Geld auszugeben. Bei vielen Schätzen jedoch bieten sich einmalige Gelegenheiten, die so schnell nicht wieder kommen. Während an manchen Ständen eher die günstigen Modeschmuck und Souvenir Produkte zu finden sind, kann der geschulte Blick schnell die kleinen Besonderheiten des Basars entdecken. Kupferne Teller, hochwertige Seidenstoffe und farbenfroh verzierte Schalen bilden nur einen kleinen Teil dessen, was Kapalı Çarşı seinem Besucher im Geheimen zu offenbaren weiß. So ist es logisch, dass ein Besuch dieses Marktes unglaublich viele Eindrücke zu vermitteln weiß.

Sowohl baulich als auch gesellschaftlich ist der große Basar auch nach 550 Jahren immer noch Zentrum des Handels, der Kultur und der Freundschaft. Diesen Markt nur beiläufig zu besuchen, ohne die Schönheit in seinem Inneren entdeckt zu haben, wäre verschwendete Mühe. Ob der große Basar auch in vielen Jahren noch Bestand haben wird, ist unklar. Zu überlaufen und abgenutzt sind viele Bereiche geworden. Schon lange suchen die Bewohner der Stadt gemeinsam mit den Entscheidern nach Lösungen und Wegen, diesen einzigartigen Ort erhalten zu können.


© TUERKEI.CC | Alle Rechte vorbehalten | Türkei Reisen | Türkei Urlaub | Cluburlaub Türkei | Clubanlagen online buchen | Clubanlagen Anlagen | Impressum | Datenschutz | Keine Haftung für Irrtümer.