Heute ist der 19.09.2020

Deutscher Winterflugplan umfasst viele Ziele in der Türkei

Informationen zu Türkei Urlaub und Türkei Reisen Tuerkei.cc Competence Center

Am 28. Oktober 2012 tritt an den deutschen Airports der Winterflugplan in Kraft, der bis zum 30. März 2013 Bestand hat. Besonders häufig angeflogen wird die Türkei, die bei Winterurlaubern hoch im Kurs steht. Nicht nur, dass an der Ägäis und der Riviera auch in den Wintermonaten milde Temperaturen herrschen, die zu ausgedehnten Spaziergängen, Erkundungen der vielen Sehenswürdigkeiten und manchmal sogar einem Bad im Meer einladen, auch schöne Skigebiete gibt es mittlerweile in der Türkei. Ein besonders bekanntes Skigebiet ist der Uludağ-Nationalpark mit dem 2542 Meter hohen Hausberg Uludağ und 30 hervorragend präparierte Pisten. Hier wurde in den 1960er Jahren auch die erste Seilbahn der Türkei eröffnet.

Viele deutsche Urlauber fliehen vor dem kalten und tristen Winter in unserem Land, um sich in der Türkei der Entspannung von Körper und Geist zu widmen, denn die Nähe zum Meer, die vielen Thermalquellen und die Hotelanlagen mit hochklassigen Wellness-Angeboten machen die Türkei zu einer Wellness-Oase. Der Flughafen Antalya steht ganz oben auf der Liste der Zielorte im Winterflugplan. Auch der Flughafen Istanbul-Atatürk und der Adnan Menderes Airport bei Izmir werden mehrmals täglich nonstop angeflogen. Diese hervorragende Verkehrsanbindung begünstigt auch winterliche Kurzreisen in die Türkei. Die mittlere Entfernung zwischen Deutschland und der Türkei beträgt 2.200 Kilometer Luftlinie.

Je nach Abflug- und Ankunftshafen beträgt die Flugdauer knapp drei Stunden. Deutsche Staatsangehörige können mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass für maximal 90 Tage in die Türkei einreisen. Kinder benötigen einen Kinderausweis oder müssen in den Reisepass eines mitreisenden Elternteils eingetragen sein.


© TUERKEI.CC | Alle Rechte vorbehalten | Türkei Reisen | Türkei Urlaub | Cluburlaub Türkei | Clubanlagen online buchen | Clubanlagen Anlagen | Impressum | Datenschutz | Keine Haftung für Irrtümer.