Heute ist der 30.10.2020

Kusadasi

Informationen zu Türkei Urlaub und Türkei Reisen Tuerkei.cc Competence Center

Die türkische Ägäisstadt Kusadasi.

Die Stadt Kusadasi, was übersetzt so viel bedeutet wie Vogelinsel, liegt in der Provinz Aydin, etwa 100 Kilometer von Izmir entfernt. In der Antike war das heutige Kusadasi bekannt unter dem Namen Neapolis und wurde von Ephesos beherrscht. Heute ist es vor allem der Hafen, der den größten Urlaubsort an der Ägäis bekannt macht. Handelsschiffe, Luxusyachten und Ausflugsschiffe, aber allen voran Kreuzfahrtschiffe kennzeichnen die Stadt. Im Hafen selbst ist es die Karawanserei des Großwesir Pascha, jetzt zu einer Hotelanlage umgebaut, welche die Gäste allabendlich zu orientalischen Bauchtänzen anlockt.

Das Kerngebiet ist stark vom Tourismus geprägt, in der Hochsaison reisen fast doppelt so viele Urlaubsgäste nach Kusadasi, wie gewöhnlich Einwohner vorhanden. Vom Bauboom blieb die schöne Altstadt des Ortes jedoch verschont. Malerische Gassen in denen zahlreiche Geschäfte, Bars und Restaurants zum entdecken und verweilen einladen, versprühen ihren ganz besonderen Charme.

Auch das Nachtleben von Kusadasi ist kein unbeschriebenes Blatt. Während der Sommermonate zieht es zahlreiche Clubbesitzer aus Izmir in Hafenstadt, um dort den Türkei Urlaubern ordentlich einzuheizen. Die spektakulärsten Partys gibt es jedoch nach wie vor direkt am Strand, mit der traumhaften Kulisse des Meeres im Hintergrund.

Rund um Kusadasi warten zahlreiche Sehenswürdigkeiten darauf, entdeckt und erkundet zu werden. Hier wird dem Besucher ein abwechslungsreiches Angebot an kulturhistorischen Schätzen präsentiert. So etwa die Ruinenanlage Ephesos, eine der größten Ruinenstädte der westlichen Welt, die vor über 3000 Jahren von den Griechen erbaut wurde. Für einen Tagesausflug eignen sich zudem besonders die Ausgrabungsstätten Milet, Didyma und Priene.

Kusadasi bedeutet übersetzt Insel der Vögel und ist einer der wichtigsten Badeorte der Türkischen Ägäis. Ein großer Yachthafen sowie ein spezieller Hafen für Kreuzfahrtschiffe sorgen für ein lebhaftes Treiben und beeindruckende Anblicke. Urlauber können hier auch an zahlreichen Bootstouren und Segeltörns teilnehmen. In und um Kusadasi gibt es zahlreiche Strände, wie den 18 Kilometer langen Long Beach und den kleineren Ladies Beach, die sich durch feinen Sand auszeichnen und flach ins Wasser abfallen, so dass sie als besonders sicher gelten.

Restaurants und Cafés säumen die Promenaden der Strände und versorgen die Badegäste mit allem Komfort. Vor der Küste liegt die kleine Taubeninsel, die bequem zu Fuß über einen Damm zu erreichen ist und auf der die Überreste einer genuesisch-osmanischen Burg besichtigt werden können. Die kleinen Strände sind ein Highlight für Badeurlauber. In den Restaurants der Taubeninsel haben Besucher die Gelegenheit, bei leckerem Essen die Aussicht auf den Hafen von Kusadasi zu genießen.

Auch die Altstadt von Kusadasi bietet mit ihren malerischen Gassen und kleinen Läden einen schönen Anblick. Etwas moderner geht es in der Innenstadt zu, die reich an Einkaufsmöglichkeiten ist. Türkische Bäder versprechen derweil Entspannung in traditionellem Ambiente. Spass und Abwechslung für die ganze Familie, nicht zuletzt für die Kinder, bietet der Adaland Aquapark mit seinen zahlreichen Schwimmbecken, Tauchmöglichkeiten, Rutschen, Spielplätzen und Tiershows, darunter Delphinvorführungen. Eine weitere Attraktion ist das Aqua Fantasy Land, das ebenfalls mit einem reichen Unterhaltungsprogramm rund ums Wasser begeistert.

Von Kusadasi aus fahren regelmäßig Busse nach İzmir und Bodrum. Auch Kurztrips auf die griechische Insel Samos werden angeboten. 30 Kilometer südlich von Kusadasi befindet sich der gleichfalls mit dem Bus erreichbare Dilek Peninsula National Park, der aus geschützten Bergen, Pinienwäldern und Stränden besteht. Der Dilek Peninsula National Park eignet sich hervorragend zum Wandern, Mountainbiking und Schwimmen.


© TUERKEI.CC | Alle Rechte vorbehalten | Türkei Reisen | Türkei Urlaub | Cluburlaub Türkei | Clubanlagen online buchen | Clubanlagen Anlagen | Impressum | Datenschutz | Keine Haftung für Irrtümer.