Heute ist der 22.11.2017

Asiklar-Höhle

Informationen zu Türkei Urlaub und Türkei Reisen Tuerkei.cc Competence Center

Die Asiklar-Höhle

Für begeisterte Kletterer ist die Asiklar-Höhle an der Südspitze Alanyas ein spannendes Ausflugsziel. Übersetzt bedeutet ihr Name ‚Höhle der Verliebten‘.

Die Asilar-Höhle befindet sich weit über dem Meeresspiegel und führt wie ein Schlauch von der einen Seite des Felsmassivs zur anderen. Die Länge der Höhle beträgt 75 Meter. Während geübte Kletterer die Höhle von der östlichen oder westlichen Seite erreichen können, haben Anfänger die Möglichkeit, an einer der vielen Aşıklar-Bootstouren teilzunehmen, die an die östliche Felswand führen. Dort befindet sich ein etwa zwei Meter hoher Felsvorsprung, der als Anlegestelle für die Ausflugsboote dient. Von diesem Vorsprung kann der Höhleneingang in etwa 12 Meter Höhe ohne Hilfsmittel erklettert werden. Da die Höhle in völliger Dunkelheit liegt, geht ein erfahrener Führer voran. Einige Meter müssen dabei auf allen Vieren überwunden werden. An der Westseite der Höhle angelangt, kommen Klippenspringen auf ihre Kosten und können sich von 15 Meter Höhe sicher in das herrliche, blaue Meer stürzen.

Einer Legende nach haben Piraten ihre Beute und ihre Sklavinnen in der Aşıklar-Höhle versteckt. Der Name der Höhle geht wohl auf die Liebespaare zurück, die hier ungestört sein wollten.


    © TUERKEI.CC | Alle Rechte vorbehalten | Türkei Reisen | Türkei Urlaub | Cluburlaub Türkei | Clubanlagen online buchen | Clubanlagen Anlagen | Impressum | Datenschutz | Keine Haftung für Irrtümer.