Heute ist der 06.08.2020

Mietwagen & Leihwagen

Informationen zu Türkei Urlaub und Türkei Reisen Tuerkei.cc Competence Center

Mietwagen & Leihwagen in der Türkei.

Nicht nur Sonne, Strand und Meer locken jährlich viele Urlauber in die Türkei. Auch die landschaftlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten machen das Land zu einem beliebten Reiseziel. Mit einem Mietwagen lässt sich die Schönheit der Türkei auf ganz entspannte Weise und zudem sehr flexibel und unabhängig erkunden. Ob Kultururlaub, Erkundungstour oder Badeurlaub, ein Mietwagen rundet den Urlaub gekonnt ab und macht die Türkei zu einem wahren Erlebnis.

Die beiden Haupttourismusregionen der Türkei, die Ägäis im Westen des Landes und die Riviera im Süden des Landes bestechen durch eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Ein Ausflug mit dem Mietwagen erlaubt einen Abstecher in die römische Antike, die orientalische Kultur und die imposanten Naturschauspiele. Im Bereich der Ägäis sind die Highlights der Region wie Pamukkale mit den berühmten Sinterterrassen oder den Badeorten Marmaris, Bodrum oder Fethiye und den benachbarten Ruinen von Ephesos und Troja ein absolutes Muss im Urlaub. Schnell erreicht sind diese mit dem Mietwagen.

Ebenso bietet die türkische Riviera ein Höchstmaß an Flexibilität, wenn es darum geht, diese mit dem gemieteten Auto zu erkunden. Attraktive Preise und zahlreiche Anmietstationen nationaler und internationaler Autovermieter, sowohl an den Ankunftsflughäfen, als auch in den einzelnen Urlaubsdestinationen, sorgen ebenfalls für Flexibilität. Das Hauptaugenmerk bei einem gemieteten PKW sollte dabei auf dem Mietvertrag liegen, denn nicht immer ist das günstigste Angebot auch das beste. Eine Vollkaskoversicherung ist in jedem Fall zu empfehlen. Diese sollte nach Möglichkeit sämtliche Schäden ohne teure Selbstbeteiligung enthalten, denn auch in der Türkei gibt es „schwarze Schafe“ unter den Autovermietern.

Schnell ist wird ein bereits vorhandener Schaden als neu eingestuft und dem ahnungslosen Kunden nach dem vereinbarten Mietzeitraum in Rechnung gestellt. Wehe dem, der einen Vertrag ohne Vollkaskoversicherung und mit hoher Selbstbeteiligung abgeschlossen hat. Hier kann sich ein etwas höherer Mietpreis schnell rentieren, wenn die Vertragsbedingungen diese Problematik von Beginn an ausschließen.

Auch wenn die türkischen Urlaubsregionen durch Busse, Schiffe, Bahnen und Taxis gut vernetzt sind, bevorzugen es viele Touristen, unabhängig zu sein und individuell mit dem Auto zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten und Stränden zu fahren. Dies ist dank der zahlreichen Autovermietungen in der Türkei problemlos möglich. Vor allem an der Ägäis und an der Riviera sowie in den großen Metropolen des Landes haben sich mittlerweile viele nationale und internationale Autovermietungen niedergelassen, die ein breites Kontingent an Automodellen zur Verfügung stellen. Die Autovermietungen an den Flughäfen haben zumeist 24 Stunden geöffnet. Um in der Türkei ein Auto leihen zu können, werden ein gültiger Führerschein aus dem eigenen Heimatland und eine Fahrpraxis von mindestens 2 Jahren benötigt. Einige Autovermietungen setzen auch ein Mindestalter von 21 Jahren voraus.

Bei einem Mietwagen sollte grundsätzlich auf den Kilometerstand und den Benzinverbrauch geachtet werden. Zudem ist es ratsam, die Autodokumente sorgfältig auf frühere Schäden und Unfälle zu überprüfen. Den Mietvertrag gar nicht oder nur oberflächlich zu lesen, birgt immer ein Risiko. So kann es beispielsweise vorkommen, dass der Wagen zwar über eine Haftpflichtversicherung verfügt, die Deckungssumme aber sehr niedrig angesetzt wurde oder aber eine Selbstbeteiligung des Mieters vorgesehen ist. Ein genauer Blick auf den Mietvertrag, auch auf das Kleingedruckte, verhindert solche unliebsamen Überraschungen.

Um mit dem Leihwagen wirklich eine entspannte Zeit zu haben, die nicht durch mögliche Risiken belastet wird, ist zudem der Abschluss einer Vollkaskoversicherung sinnvoll, die in der Regel direkt bei der Autovermietung angeboten wird und alle Schäden abdeckt, die am Auto durch eigenes Verschulden oder durch Vandalismus entstehen. Auch eine Versicherung gegen Diebstahl sollte integriert werden. Die Straßen in den türkischen Urlaubsregionen sind mehrspurig, sehr gut ausgebaut und international beschildert. Sechs Autobahnen in der Türkei sind mautpflichtig. Die Auswahl an Tankstellen ist groß, dennoch sind die Benzinpreise zumeist höher als in Deutschland.


© TUERKEI.CC | Alle Rechte vorbehalten | Türkei Reisen | Türkei Urlaub | Cluburlaub Türkei | Clubanlagen online buchen | Clubanlagen Anlagen | Impressum | Datenschutz | Keine Haftung für Irrtümer.