Heute ist der 30.10.2020

Aktivurlaub

Informationen zu Türkei Urlaub und Türkei Reisen Tuerkei.cc Competence Center

Aktivurlaub und Sporturlaub in der Türkei.

Der Aktivurlaub, bzw. Sporturlaub lässt sich nur schwer in eine klare umschriebene Definition bringen und ist in erster Linie vom persönlichen Anspruch abhängig. In der Regel handelt es sich um einen Urlaub, in dem aktiv Sport ausgeübt wird. In welchem Maße diese Aktivitäten ausgeübt werden, unterscheidet sich jedoch sehr stark von Urlauber zu Urlauber.

Die Türkei bietet sich für einen Aktivurlaub aufgrund seiner zahlreichen Angebote besonders gut an. Die hervorragenden Gegebenheiten machen sämtliche Sportarten auf, im und am Wasser möglich. Tauchen, Surfen oder Beach-Volleyball, aber auch Segeln oder Jet Ski fahren gehören dabei zu den besonders beliebten Aktivitäten für Türkei Urlauber. Doch nicht nur der Strand und das Meer locken Aktivurlauber alljährlich in die Türkei.

Aufgrund der abwechslungsreichen Landschaft mit viel bergigem Terrain und dem beständigen Wetter, bieten sich ebenso Kletter- oder Wandertouren in die Berge an . Hier finden sich für diverse Ansprüche die passenden Routen und machen Touren sowohl für Anfänger, als auch für Profis interessant. Die aktive Erkundung der Insel via Bike oder Motorrad zählt ebenfalls zu beliebten Unternehmungen bei einem Aktivurlaub in der Türkei. Für reine Erkundungszwecke oder aber für Trainingseinheiten wartet auch hier das Land mit zahlreichen Möglichkeiten auf.

Urlauber, die ihren Türkeiaufenthalt möglichst aktiv gestalten wollen, können sich an einem vielfältigen Sportangebot erfreuen, das neben zahlreichen Wassersportaktivitäten unter anderem auch Golf, Wandern, Klettern, Beachvolleyball und Fußball umfasst. Anhänger des Tauchsports finden an der Türkischen Riviera, zum Beispiel im Gebiet um Kemer und nahe der kleinen Stadt Dalaman, wunderschöne Tauchgebiete mit bewachsenen Steilwänden, Schiffwracks, Grotten, Höhlen und Tunneln. Das glasklare Wasser erlaubt eine uneingeschränkte Sicht auf die Schönheit in den Tiefen des Meeres. Für Wind – und Kitesurfer sind unterdessen die Ortschaften Alaçati und Ilica an der Ägäisküste echte Tipps. Der konstante Wind und das flache Wasser bieten hier ideale Bedingungen für Anfänger und Fortgeschrittene.

Wer gerne die wunderschönen Küsten der Türkei mit dem Segelboot erkunden möchte, kann an organisierten Törns teilnehmen oder sich selbstständig ein Boot chartern. Auch Tretboote, Jetskis und Kanus werden an vielen Stränden vermietet und versprechen Spass und Action für die ganze Familie. Für Wanderer und Kletterer sind die Gebirge der Türkei interessant. Zudem besitzt das Land einen der schönsten Weitwanderwege der Welt, den Likya Yolu, der sich über 500 Kilometer erstreckt und von Fethiye bis nach Antalya verläuft. Viele Felslandschaften, Buchten und antike Ruinen bilden die einzigartige Kulisse dieser Strecke.

Als das Golfparadies der Türkei gilt die Stadt Belek an der Türkischen Riviera. Hier stehen allen Freunden des Golfsports 15 moderne Anlagen von ausgezeichneter Qualität zur Verfügung. Die großen Hotelkomplexe in den türkischen Urlaubsregionen sind darüber hinaus reich bestückt mit Minigolfanlagen, Tenniscourts, Fußballplätzen, Fitnessräumen und vielen weiteren Möglichkeiten, sich nach Herzenslust auszutoben.


© TUERKEI.CC | Alle Rechte vorbehalten | Türkei Reisen | Türkei Urlaub | Cluburlaub Türkei | Clubanlagen online buchen | Clubanlagen Anlagen | Impressum | Datenschutz | Keine Haftung für Irrtümer.