Heute ist der 31.10.2020

Istanbul

Informationen zu Türkei Urlaub und Türkei Reisen Tuerkei.cc Competence Center

Istanbul – Die größte Stadt der Türkei.

Istanbul zählt als bevölkerungsreichste Stadt der gesamten Türkei. Nahezu 15 Millionen Einwohner zählt die 1,8 Millionen Quadratkilometer große Metropole, die als einzige Stadt der Welt sowohl auf dem europäischen, als auch auf dem asiatischen Kontinent liegt. Istanbul erstreckt sich zu beiden Seiten des Bosporus, der Meerenge zwischen Mittelmeer und Schwarzem Meer und verfügt über eine 2500 Jahre alt, sehr bewegte Geschichte. So diente Istanbul fas 1600 Jahre den Römern, Byzantinern und den Osmanen als Hauptstadt, über 120 Sultane und Kaiser herrschten über das Gebiet, bis schließlich Ankara zur neuen Hauptstadt der Türkei erkoren wurde.

Das tut der Bedeutung der Metropole jedoch kaum einen Abbruch, zu gravierend sind die Hinterlassenschaften, die Istanbul bis heute präsentiert, zu wertvoll die historische Altstadt, die zum Weltkulturerbe der Unesco erklärt und unter Schutz gestellt wurde. Die Architektur ist von zahlreichen Elementen verschiedenster Baustile aus Antike, Mittelalter und Moderne geprägt. So formte sich das heutige Istanbul zu einer bewundernswerten Metropole, die nicht nur auf Türkei Reisende überaus beeindruckend wirkt.

Der historische Kern der Stadt liegt auf dem Südlichen Teil, auf der Halbinsel zwischen Goldenem Horn und Marmarameer. Rings herum wächst Istanbul weit über seine historischen Grenzen hinaus. Das alte Istanbul, heute der Stadtteil Fathi, ist vor allem durch seine Moscheen, die sich auf den sieben Hügeln ringsherum erstrecken und die typischen Holzhäuser geprägt. Auch Eminönü gehörte zum einstigen Konstantinopel , an der Spitze der Halbinsel Byzantion. Zahlreiche historische Bauten zeugen bis heute von den vergangenen Herrschern. So finden sich zahlreiche Paläste, bedeutende Moscheen und die alte Stadtmauer.

Heute zählt Istanbul zu den wichtigsten Handels-, Industrie-, Finanz- und Universitätszentren der Türkei und bietet eine perfekte Mischung aus Moderne und Historie. Sowohl international, als auch innerhalb des Landes bildet Istanbul einen bedeutenden Verkehrsknotenpunkt mit ausgeprägtem Schiffsverkehrt, zwei großen Flughäfen, Fernbusbahnhöfen und Kopfbahnhöfen, die zahlreiche Touristen zu einem historisch und kulturell überaus interessanten Urlaub in der Türkei einladen.

Istanbul, die größte Stadt der Türkei, gilt als der wirtschaftliche und kulturelle Mittelpunkt des Landes. Die Millionenmetropole erstreckt sich am Nordufer des Marmarameeres auf beiden Seiten des Bosporus und liegt damit sowohl in Europa als auch in Asien. Istanbul ist die einzige Stadt der Welt, die sich auf zwei Kontinenten befindet, und diente im Laufe ihrer weit zurückreichenden Geschichte drei großen Weltreichen als Hauptstadt. Noch heute zeugen unzählige Bauwerke, vor allem Paläste und Moscheen, aber auch Tore, Säulen und Mauern, von dem alten Ruhm der Stadt und bilden zusammen mit den vielen modernen Annehmlichkeiten eine faszinierende Mischung. Die gesamte Altstadt Istanbuls wurde von der UNESCO bereits zum Weltkulturerbe erklärt.

Eine weitere Ehrung erhielt Istanbul mit der Ernennung zur europäischen Kulturhauptstadt 2010, gemeinsam mit Essen (Deutschland) und Pécs (Ungarn). Istanbul ist reich an kulturellen Einrichtungen, die von zahlreichen Theatern, Opernhäusern und Konzertsälen bis zu vielen verschiedenen Museen, die sich mit Archäologie, Kunst und Religion befassen, reichen. Das modernste und aufwendigste Kulturzentrum der Stadt ist das täglich geöffnete Türker İnanoğlu Maslak, das über mehrere Säle, Versammlungsräume und Kinos verfügt.

Die unterschiedlichen Naherholungsgebiete in und um Istanbul sind ein weiteres Highlight der Stadt. Besonders beliebt sind die 20 Kilometer südöstlich von Istanbul im Marmarameer gelegenen Prinzeninseln. Diese neun kleinen Inseln, auf denen der Autoverkehr verboten ist und Pferdekutschen das wichtigste Transportmittel sind, begeistern mit schönen Landschaften, Wassersportmöglichkeiten und historischen Bauwerken. Ebenfalls ein beliebtes Naherholungsgebiet Istanbuls ist der Belgrader Wald im Stadtteil Eyüp, der sich über 5,5 Hektar erstreckt und viele Wanderwege, Picknick-Plätze und Stauseen besitzt.

Zu den vielen Einkaufsmöglichkeiten, die Istanbul bietet, zählen der Große Basar, auf dem nach Herzenslust gefeilscht werden kann, der Ägyptische Gewürz-Basar sowie die drei Kilometer lange Istiklal Caddesi, eine westlich geprägte Einkaufsstraße mit vielen großen und kleinen Geschäften. Istanbul ist auch Schauplatz vieler jährlicher Veranstaltungen, die ein nationales und internationales Publikum anziehen. Dazu zählen das Ende April stattfindende International Istanbul Film Festival, das Osterfest im Mai sowie das Rockfestival Rock ’n’ Coke und das Internationale Istanbul Jazz Festival im Juli.

Auch im Sportbereich ist Istanbul der Mittelpunkt der Türkei. In der Stadt gibt es viele Fußballvereine, darunter die international bekannten Clubs Galatasaray Istanbul und Beşiktaş Istanbul.


© TUERKEI.CC | Alle Rechte vorbehalten | Türkei Reisen | Türkei Urlaub | Cluburlaub Türkei | Clubanlagen online buchen | Clubanlagen Anlagen | Impressum | Datenschutz | Keine Haftung für Irrtümer.