Heute ist der 25.05.2017

Türkei Informationen

Informationen zu Türkei Urlaub und Türkei Reisen Tuerkei.cc Competence Center

Allgemeine Informationen über das Reiseland Türkei.

Hauptstadt Ankara
Einwohnerzahl 73.722.988 (Stand 2010)
Fläche in km² 814.578
Einwohnerzahl je km² 91
Währung Yeni Türk Lirasi (Neue Türkische Lira)
Kfz-Länderkennzeichen TR
Internet Top-Level-Domain .tr
Internationale Telefonvorwahl +90
Zeitzone UTC+2

Name (deutsch) Republik Türkei
Name (türkisch) Türkiye Cumhuriyeti
Gründung der Republik 29. Oktober 1923
Gründer der Republik

Kemal Mustafa Atatürk

Staatsform Parlamentarische Republik
Regierungsform Parlamentarische Demokratie
Staatsoberhaupt Abdullah Gül
Regierungschef Ministerpräsident Recep T. Erdogan
Amtssprache Türkisch
Nationalhyme Istiklal Marsi (Unabhängigkeitsmarsch)
Bruttoinlandsprodukt 735,264 Mrd. US-Dollar (Stand 2010)

Eine Reise in die Türkei bietet eine gekonnte Mischung aus en Vogue und Geschichte. Wohl kaum ein Land vereint in sich so viele Gegensätze wie die Türkei. Hier gibt es Berge und Meer zu entdecken, urige Dörfer und pulsierende Großstädte, Tradition und Moderne.

Geschichtliches

Lange Zeit waren die Osmanen wegweisend für die islamische Welt, was bis heute an der künstlerischen osmanischen Architektur zu erkennen ist. Auch Bauwerke wie Troja, Pergamon und die Blaue Moschee sind steinerne Zeitzeugen bewegenden Geschichte der Türkei. Nach dem ersten Weltkrieg wurde die republikanische Volkspartei gegründet und in der Türkei am 29.10.1923 die Staatsform der Republik ausgerufen. Ziel war es, das Land zu modernisieren und nach westlichen Standards auszubauen. Dabei gelang es der Türkei, bereits vor vielen anderen europäischen Ländern, einen modernen Staat zu erschaffen. Im Bereich der Gleichberechtigung von Männern und Frauen gilt die Türkei daher als Vorreiter. So wurde es den Frauen schon 1930 ermöglicht, aktiv am politischen Geschehen teilzunehmen, zu wählen und gewählt zu werden. Heute steht die Türkei für einen modernen Demokratiestaat, in dem, neben der Industrie, der Tourismus eine wichtige Rolle spielt.

Atatürk – Gründer der modernen Türkei

Mustafa Kemal Atatürk gilt als Begründer der Türkei. Als erster Präsident nach dem Ersten Weltkrieg machte er aus dem Osmanischen Reich eine Republik. Atatürk brachte die Modernisierung der Türkei nach westlichem Vorbild unbeirrt voran und gilt als Vater der Türken. Ihm wird eine wahrlich kultartige Verehrung entgegengebracht und bei Türkei Reisen fallen die zahlreichen Gedenkstätten und Denkmäler ins Auge. So etwa das Geburtshaus Atatürks, dessen Original in Thessaloniki heute als Museum aufbereitet ist. Zwei Nachbauten des Hauses wurden in Istanbul und Ankara errichtet. Ebenso zieren etliche Denkmäler die Türkei, eines in Istanbul, das überdies als Reproduktion im ganzen Land zu finden ist, in Konya, das Republik Denkmal auf dem Ulsu Platz in Ankara und noch viele weitere Verehrungen.

Beliebtes Reiseziel Türkei

Als beliebtes Reiseland wartet die Türkei heute mit seiner enormen Gastfreundschaft auf. Urlauber in der Türkei werden allerorts aufs Freundlichste begrüßt, nicht selten werden sie sogar wie Familienmitglieder behandelt. Dabei wächst die Beliebtheit als Reiseland Türkei stetig. Fast gänzlich von Wasser umgeben, bietet die Türkei für alle Sparten des Urlaubs das richtige Ambiente. Wassersportler genießen die Türkische Riviera oder die traumhaften Bedingungen des schwarzen Meeres, die ebenso beliebt bei Familien mit Kindern sind. Kulturliebhaber kommen in der Türkei ebenfalls voll auf ihre Kosten, schon seit jeher wurde auf dem Boden der Türkei lebendige Kultur geschaffen, deren stumme Zeugen noch heute zu besichtigen sind. Naturfreunde werden in der Türkei ganz besonders belohnt. Faszinierende Landschaften, einzigartige Naturwunder und antike Weltwunder, sowie eine Flora und Fauna, die ihresgleichen sucht, zeichnet die Türkei aus.

Klima

Durch die unterschiedlichen Klimazonen bietet die Türkei zu jeder Jahreszeit die optimalen Bedingungen für einen Urlaub. In der Region um das Schwarze Meer herrscht ein mildes, angenehmes Klima mit häufigen Niederschlägen das ganze Jahr vor, während den Süden ein eher heißes und trockenes Mittelmeerklima begleitet. Hier erreichen die Temperaturen in den Sommermonaten um die 30° Celsius und Niederschläge sind kaum zu erwarten. Für Wanderfreunde ist das Hochland der Türkei, mit seinen angenehmen Temperaturen, ideal. Zwischen November und Februar sollte hingegen auf Wandertouren in den türkischen Gebirgen verzichtet werden, da die Temperaturen dann recht kühl sind und oft mit heftigen Schauern zu rechnen ist.


    © TUERKEI.CC | Alle Rechte vorbehalten | Türkei Reisen | Türkei Urlaub | Cluburlaub Türkei | Clubanlagen online buchen | Clubanlagen Anlagen | Impressum | Datenschutz | Keine Haftung für Irrtümer.