Heute ist der 22.07.2017

Türkische Getränke

Informationen zu Türkei Urlaub und Türkei Reisen Tuerkei.cc Competence Center

Türkische Getränke.

Obwohl die Türkei ein islamisches Land ist, werden in den meisten Restaurants dennoch alkoholische Getränke ausgeschenkt. Unter den Biersorten ist besonders das Bier der türkischen Efes-Brauerei besonders bekannt. Der Name “Efes” ist an die antike Stadt Ephesos angelehnt, der Firmenhauptsitz ist allerdings Istanbul. Der türkische Wein hingegen ist meist einfach und nicht besonders exklusiv, die Qualität der Weine nimmt jedoch immer mehr zu.

Ein weiteres alkoholisches Nationalgetränk ist der ebenfalls sehr bekannte und hochprozentige (40-50%) Anisschnaps Raki. Genossen wird Raki primär verdünnt mit eiskaltem Wasser, welcher durch die Vermischung mit Wasser eine milchige Farbe erhält. Zum Essen wird in der Türkei keine Brause, sondern meist Ayran getrunken. Dabei handelt es sich um einen salziger Joghurt, der mit Wasser oder Mineralwasser verdünnt wird.

Ayran wird inzwischen auch in Deutschland immer beliebter und ist in vielen Lebensmittelgeschäften erhältlich. Der Tee ist das Nationalgetränk der Türkei. Er wird aus einem sehr starken Aufguss zubereitet und dann portionsweise mit heißem Wasser verdünnt. Am beliebtesten ist in der Türkei der Schwarztee. Neben dem belebenden Schwarztee gilt auch der türkische Mokka als echter Wachmacher. Dabei handelt es sich um einen extrem starken Kaffee, welcher einem Espresso sehr nah kommt. Im Türkei Urlaub sollte man das eine oder andere türkische Nationalgetränk durchaus testen und so den orientalischen Flair genießen.


    © TUERKEI.CC | Alle Rechte vorbehalten | Türkei Reisen | Türkei Urlaub | Cluburlaub Türkei | Clubanlagen online buchen | Clubanlagen Anlagen | Impressum | Datenschutz | Keine Haftung für Irrtümer.