Heute ist der 19.09.2020

Kreuzfahrten in die Türkei: Die Alternative zum klassischen Urlaub

Informationen zu Türkei Urlaub und Türkei Reisen Tuerkei.cc Competence Center

Der Boom von Schiffsreisen ist weiterhin ungebrochen. Insbesondere für Singles, Senioren und Familien sind Kreuzfahrten inzwischen zu einer echten Alternative zu klassischen Clubreisen geworden. Dies hat sich auch in den Buchungszahlen der letzten Jahre sehr deutlich gezeigt. Doch was macht den Reiz von Kreuzfahrten im Allgemeinen und im Speziellen in die Türkei aus?

Eine Reise auf hoher See

Kreuzfahrten sind im Allgemeinen Urlaubsreisen auf einem Kreuzfahrtschiff, bei welchen auf einer bestimmten Route verschiedene Ziele angefahren werden. Es handelt sich dabei immer um Pauschalreisen, welche Transport, Verpflegung und An- und Abreise unter einem Hut vereinen. Das Streckennetz der Kreuzfahrtschiffe erstreckt sich dabei weltweit. Die beliebtesten Ziele sind Schiffsreisen in die Karibik, die Ostsee und auf die Kanaren. Unterschiede gibt es dabei auch bei den Preisklassen. So gibt es heute von der Billigkreuzfahrt bis hin zur absoluten Luxusreise alles nur Erdenkliche.

Steigende Passagierzahlen bei Kreuzfahrten

War es früher so, dass eine Kreuzfahrt als absolutes Luxusgut galt, so sind Schiffsreisen heute für fast jedermann erschwinglich. Waren es erst noch die Rentner, welche sich auf hohe See begaben, hat sich heute dieses Bild enorm geändert. 2016 waren es über 2 Millionen Passagiere aus Deutschland. In wie weit die Kult-Serie „Traumschiff“ seinen Teil dazu beigetragen hat ist nicht bekannt. Fakt ist aber, dass das Reisen auf Schiffen deshalb so beliebt sein dürfte, da man nicht nur viele schöne Städte in ein paar Tagen besichtigen kann. Mindestens genauso wichtig sind heute das Ambiente und die Unterhaltung auf dem Schiff. Verschiedene Restaurants, Veranstaltungen und Shows am Abend, Kinos oder Casinos – all das wird heutzutage vom Passagier verlangt. Auch auf die Gesundheit der Gäste wird geachtet und so befinden sich auf den Kreuzfahrtschiffen auch immer ärztliche Personal für den Notfall. Die Passagiere können hierbei aber auch selbst vorsorgen, indem diese sich vor Reiseantritt mit einer All-Inclusive-Reiseapotheke, zum Beispiel von www.shop-apotheke.com, selbst ausstatten.

Kreuzfahrten in die Türkei

Obwohl die Türkei in letzter Zeit aus politischer Sicht immer wieder in den Schlagzeilen war, bietet dieses Land für Reisende auf Kreuzfahrtschiffen so ziemlich alles, was man sich nur wünschen kann. Das Land ist von drei Seiten vom Meer umschlossen und bietet den Besuchern wunderschöne Strände, eine lebendige Kultur und mit Städten wie Istanbul viele Highlights. Nicht mehr alle großen Reedereien haben die Türkei in deren Programm dabei. So wird die Türkei nach jetzigem Stand von den großen Reedereien MSC, Costa und Aida-Cruises aufgrund der politischen Situation in der Türkei nicht mehr angefahren. Bei Hapag-Lloyd Cruises und TUI-Cruise ist die Türkei noch im Programm, allerdings ohne Istanbul. Kleinere Reedereien wie Holland America Line oder Royal Carribbean fahren auch Häfen in der Türkei an. Wenn man eine Kreuzfahrt mit Anlaufstellen in der Türkei plant, ist dies immer noch möglich und wird auch von vielen Anbietern noch durchgeführt.

Sicherheit bei Kreuzfahrten

In der heutigen Zeit ist das Thema Sicherheit auf Reisen zu einem sehr wichtigen Bestandteil geworden. Auch die Reedereien reagierten darauf und nahmen zum Beispiel Istanbul wegen seiner angespannten Sicherheitslage aus dem Programm. Die Unternehmen prüfen aber sehr genau, welche Ziele sie anfahren können und deren Gäste die bestmögliche Sicherheit bieten. Als Teilnehmer einer Kreuzfahrt muss man sich also keine Gedanken zum Thema Sicherheit machen. Die Häfen an der türkischen Ägäis gelten zudem als sehr sicher.

Anlaufstellen in der Türkei

Türkische Häfen, welche am meisten frequentiert werden sind Antalya, Kusadasi und Marmaris. Kusadasi an der Ägäisküste mit seinem milden Klima ist ein beliebter Urlaubsort. Hier findet man schöne Sandstrände und einige kulturelle Highlights, unter anderem den antike Stadt Ephesus. Dort steht der Tempel Artemis, eines der 7 Weltwunder in der Antike. Oder man besichtigt Pamukkale, eine UNESCO-Weltkulturerbe mit seinen natürlichen Quellen und Pools. Typische Urlaubsorte sind auch Antalya und Marmaris, wobei Antalya noch bekannter und touristischer sein dürfte. Nichts desto trotz lässt sich also immer noch mit verschiedenen Anbietern die Schönheit der Türkei erkunden.

Fazit

Kreuzfahrten in die Türkei sind zwar weniger geworden, eignen sich aber immer noch bestens, um das Land und dessen Vielfalt zu entdecken. Tolle Strände, schöne Häfen und viele Sehenswürdigkeiten bieten den Gästen Kreuzfahrtschiffen in Richtung Türkei beste Reiseerlebnisse.


© TUERKEI.CC | Alle Rechte vorbehalten | Türkei Reisen | Türkei Urlaub | Cluburlaub Türkei | Clubanlagen online buchen | Clubanlagen Anlagen | Impressum | Datenschutz | Keine Haftung für Irrtümer.